Abschiedsspiel für Hanke mit vielen Weggefährtinnen

Abschiedsspiel für Hanke mit vielen Weggefährtinnen


Ex-Volleyballerin Denise Hanke hat für ihr offizielles Abschiedsspiel am Samstag (19.00 Uhr) gegen die Bundesliga-Auswahl des SC Palmberg Schwerin namhafte Spielerinnen um sich scharen können. In dem von Cheftrainer Felix Koslowski betreuten Allstar-Team stehen unter anderen Lousiane Penha de Souza, Maren Fromm, Patricia Thormann, Corinna Ssuschke-Voigt, Janine Völker und Anna Pogany. Rund 1000 Zuschauer sind in der Palmberg-Arena zugelassen. Es gilt die 3G-Regel.

Ex-Volleyballerin Denise Hanke hat für ihr offizielles Abschiedsspiel am Samstag (19.00 Uhr) gegen die Bundesliga-Auswahl des SC Palmberg Schwerin namhafte Spielerinnen um sich scharen können. In dem von Cheftrainer Felix Koslowski betreuten Allstar-Team stehen unter anderen Lousiane Penha de Souza, Maren Fromm, Patricia Thormann, Corinna Ssuschke-Voigt, Janine Völker und Anna Pogany. Rund 1000 Zuschauer sind in der Palmberg-Arena zugelassen. Es gilt die 3G-Regel.

Die aus ehemaligen und noch aktiven Volleyballerinnen bestehende Hanke-Mannschaft kommt auf rund 200 Länderspiele. Daher erwarte er eine spannende Partie, sagte Koslowski: «Volleyball verlernt man nicht so schnell. Ich bin mir sicher, dass das Allstar-Team alles geben und ehrgeizig zur Sache gehen wird.»

Hanke hatte ihre Karriere Ende April 2020 beendet. Mit dem SC Palmberg Schwerin war sie sechsmal deutsche Meisterin geworden.

dpa

Posts aus derselben Kategorie: